Konzeptionstag 27.01.2020

Lieber Eltern,

hier wollen wir Ihnen die Gelegenheit geben, dass Sie sich über unseren Ablauf und Themen welche wir am Konzeptionstag, 27.01.2020, besprochen haben, informieren können.

 

Thema 1: Aufsichtspflicht

Wir lesen einen Fachartikel zum Thema Aufsichtspflicht: „Aufsichtspflicht im erzieherischen Alltag fehlerfrei umsetzen“

Anschließend bearbeiten wir den Artikel in dem wir uns folgende Fragen stellen und gemeinsam beantworten:

– Was können wir wichtiges aus dem Artikel heraus lesen?

– Was ist als päd. Kraft wichtig um die Aufsichtspflicht erfüllen zu können

– Was erschwert aus Sicht der päd. Kraft die Aufsichtspflicht lückenlos erfüllen zu können?

 

Thema 2: Garten

Wir besprechen nochmal die Gartensituation am Nachmittag.

Ablauf: Es werden alle Kinder aus allen 4 Gruppen gemeinsam angezogen. Danach ziehen sich alle päd. Kräfte an. Erst dann wenn alle Kinder und auch alle päd. Kräfte angezogen sind, gehen wir gemeinsam in den Garten. So können wir die Aufsichtpflicht besser erfüllen und Übergaben von Kindern welche abgeholt werden können ruhiger ausgeführt werden.

Jede päd. Kraft nimmt Ihren Verantwortungsbereich, welchem Sie an diesem Tag zugeordnet ist ein.

Die Eltern welche Ihre Kinder abholen, müssen bitte in den Verantwortungsbereich, in welchem sich die päd. Kraft aus der jeweiligen Gruppe befindet, hingehen. Denn wenn die päd. Kraft für die Übergabe am Eingangsbereich (Gartentor) ihren Verantwortungsbereich verlässt, ist dieser unbesetzt und die Aufsichtspflicht kann nicht mehr erfüllt werden.

 

Thema 3: Erste-Hilfe-Buch

In jeder Gruppe befindet sich ein Gruppentagebuch, in welchem sich ebenfalls eine Erste-Hilfe-Tabelle befindet. Hier müssen von den päd. Kräfte alle „Unfällle“ kleinere sowie auch größere eingetragen werden.

 

Thema 4: Elternfragebogen 2019

Wir lesen/besprechen zusammen den Elternfragebogen und schauen uns die Punkte welche vermehrt Kritisiert wurden genauer an.

Elternberfragung-Seite-1.pdf

Elternbefragung-Seite-2.pdf

Elternbefragung-Seite-3.pdf

Elternbefragung-Seite-4.pdf

Elternbefragung-Seite-5.pdf

Elternbefragung-Seite-6.pdf

Zu folgenden Themen tauschen wir uns aus und gestalten auf Plakaten eine Mindmap:

1. Wie können wir Eltern besser über die Ausbildung des Personals informieren?

 

2. Welche weiteren musikalischen Anregungen können wir den Kindern durch Angebote / Projekte oder auch im Alltag bieten?

Aus dieser Ideensammlung haben sich 2 tolle neue Projekte welche wir von Februar 20 bis einschließlich April 20 testen möchten, ergeben.

Projekt 1: Monatlicher Instrumenten Tag

Alle Gruppen treffen sich 1x pro Monat an einem Montag in der Turnhalle. Hier wird den Kindern ein Instrument vorgestellt.

Februar: Blockflöte

März: Gitarre

April: Saxophon

Zu oder über dieses Instrument werden wir dann noch mit den Kindern zusammen ein Lied singen

Projekt 2: Internationaler Musikalischer Besuch (Gruppenübergreifend)

Bei diesem Projekt wird monateweise eine päd. Kraft auf Ihrer Muttersprache mit den Kindern ein (Kinder)Lied singen.

Dies wird immer an einem Dienstag passieren und die päd. Kraft wird wie folgt mit den Kindern zusammen in Ihrer Muttersprache singen.

Februar: Yvetta – Tschechisch: 1 Dienstag – rote Zwerge, 1 Dienstag – grüne Zwerge, 1 Dienstag – gelbe Zwerge, 1 Dienstag – blaue Zwerge

März: Mounia – Arabisch: 1 Dienstag – rote Zwerge, 1 Dienstag – grüne Zwerge, 1 Dienstag – gelbe Zwerge, 1 Dienstag – blaue Zwerge

April: Carmen – Englisch: 1 Dienstag – rote Zwerge, 1 Dienstag – grüne Zwerge, 1 Dienstag – gelbe Zwerge, 1 Dienstag – blaue Zwerge

 

3. Wie gehen wir mit Kritik von Eltern um?

 

Thema 5: Sprachliche Entwicklung und sprachliche Bildung für Krippenkinder

 

Thema 6: Fasching Feier

Wir besprechen den Ablauf der Fasching Feier am Dienstag, 25.02.2020